Für Banken und Onlineshops ist es heutzutage unabdingbar die Daten, die zwischen ihren Servern und den Kunden übertragen werden, zu verschlüsseln, denn diese sensiblen Daten müssen in jedem Fall geschützt werden. Eine SSL-Verschlüsselung, wie diese Form der Verschlüsselung genannt wird, ist für normale Webseiten nicht zwingend erforderlich und auch nicht verpflichtend, aber dennoch absolut zu empfehlen.

https - das "s" ist das entscheidende

Der Datenschutz und die Privatsphäre sind im Internet heute wichtiger denn je. Das liegt auch daran, dass immer mehr Nutzer darauf achten, was mit ihren Daten geschieht und deshalb vermehrt die verschlüsselten Seiten nutzen. Viele Nutzer geben beim Online-Shopping oder -Banking überhaupt keine Daten von sich an, wenn die Seite nicht verschlüsselt ist.

Vorteile SSL Zertifikat: Auch für kleine Webseiten

Das SSL-Zertifikat ist nicht nur für Online-Shops sinnvoll, sondern auch für andere Services. Ein Vorteil ist, dass Google in seinem Ranking Seiten mit SSL-Zertifikat weiter oben anzeigt. Außerdem wirkt eine Homepage mit dem SSL-Zertifikat seriöser, was vor allem für potentielle Geschäftspartner wichtig ist um direkt einen guten Eindruck zu machen. Wenn die Webseite ein Kontaktformular anbietet, hilft die Zertifizierung den Kunden, denn diese wissen dann, dass ihre Daten verschlüsselt werden und somit sicher sind. Selbst eine Webseite, die nur Informationen enthält, speichert gewisse Daten des Nutzers ab und die Nutzer sind sich gern darüber im Klaren, dass ihre Daten nicht ausgelesen werden können.

  • Google mag SSL-zertifizierte Webseiten und wertet diese besonders positiv. Dies ist ein Ranking-Faktor und ein kleiner Bonus für Ihre Platzierung in den Suchergebnissen.
  • In der Adresszeile in den jeweiligen Browser erscheint in grün gehalten https, dies gibt den Besucher mehr Sicherheit und die Webseite wirkt dadurch professioneller.
  • Ausgetauschte Informationen zwischen Client und Webserver werden mit SSL/TLS verschlüsselt, somit kann kein dritter Daten auslesen die ausgetauscht werden.

Unterm Strich bedeutet das: Profitieren Sie von einen SSL-Zertifikat, zeigen Sie Ihren Kunden das Ihnen Sicherheit wichtig ist und gewinnen Sie dadurch mehr vertrauen sowie eine besseres Google-Ranking.

Darum sollte das CMS immer aktualisiert werden

Das Updaten des CMS (Content-Management-System) gehört nicht selten zu der Art von Aufgaben, die Betreiber bzw. Inhaber gerne aufschieben oder gar ganz umgehen. Dabei sollte aber unbedingt bedacht werden, dass dies die Sicherheit Ihres CMS beeinträchtigt.
Die Arten der Manipulationen, auf welche ein Angriff abzielen kann, sind vielseitig, jedoch bedeuten sie in allen Fällen einen enormen zusätzlichen Arbeitsaufwand um die verursachten Schäden wieder zu bereinigen.

Blacklists und Ausschluss aus Suchmaschinen

Wird ein CMS gehackt, wird es z.B. oft zum Versenden von Spammails genutzt. Die Konsequenzen solcher Aktionen liegen dabei nicht nur auf Seiten der Empfänger dieser lästigen Mails, da der Absender schnell auf diversen Blacklists gelistet werden kann. Ferner besteht eine erhöhte Gefahr, dass auch authentische an Kunden gerichtete Mails häufiger im Spamordner landen oder gar sofort geblockt werden, sodass die Kommunikation des Unternehmens erschwert wird.
Weitreichende Konsequenzen drohen darüber hinaus, wenn die eigene Webseite durch einen Angriff verändert oder gar mit schädlichen Inhalten versehen wird. Das Vorhandensein von Trojanern oder Viren dazu führen, dass die Seite aus Suchmaschinen entfernt wird, um eine Gefährdung für potentielle Seitenbesucher einzudämmen.

Die hier genannten Gründe für ein CMS Update sind nicht vollständig, dennoch gibt es einige Gründe mehr warum Sie Ihre CMS immer aktuell halten sollten.

 cms hack

Suchmaschinenmarketing Google Adwords

Sie möchten neue Kunden im Internet ansprechen? Sie wollen Ihre Zielgruppe gezielt ansprechen? Dann bietet Ihnen Suchmaschinenmarketing mit AdWords eine Vielzahl an Chancen. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen von Google AdWords:

  • Eine zielgruppengerechte Nutzeransprache: Sprechen Sie Ihre gewünschte Zielgruppe an.
  • Flexibilität: Anzeigen bei AdWords können jederzeit erstellt, bearbeitet, kontrolliert, angepasst oder umgestaltet werden.
  • Werbung von lokal bis global: Sie können bestimmte Regionen und Städte einstellen in denen Ihre AdWords Anzeige angezeigt wird. 
  • Messbarkeit: Sie können jederzeit feststellen, wer Ihre Anzeige sieht und anklickt. Wer besucht Ihre Landingpage aktuell und wer verlässt die Seite direkt wieder?
  • Reduzierung von unnötigen Streuverlusten: Wenn ein Nutzer bei Google die Suchbegriffe eintippt, die mit Ihren Keywords zusammenpassen, erscheint Ihre Anzeige - und nur dann. Es besteht also bereits ein Interesse beim Nutzer. 
  • Überschaubare Kosten: Eine Anzeige einzustellen ist bei AdWords kostenlos. Kosten für Sie entstehen erst, wenn Nutzer von Google Ihre Anzeige anklicken.
  • Optimierung für mobile Endgeräte: Ihre Anzeige hinterlässt auf allen Endgeräten einen einwandfreien Eindruck. Auch Seitenbesucher, die unterwegs nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen, werden so auf Sie aufmerksam.
  • Flexible Werbekosten: Ihr Werbebudget kann bei Bedarf anpassen werden. Als Werber stellen Sie zu Anfang ein, wie viel Sie höchstens für den Klick auf Ihre Anzeige bezahlen möchten. Diese Kosten werden durch ein bestimmtes Verfahren bei Google festgelegt. Sie sind abhängig davon, wie oft nach auserwählten Begriffen gesucht wird, wie groß die Konkurrenz in diesem Bereich ist und wie beliebt ein Thema ist. 

Erfolgreiche Internetwerbung ist also kein unbekanntes Neuland mehr. Noch vor wenigen Jahren war dieser Trend wenigen, erfahrenen Internet-Experten vorbehalten. Inzwischen gehört Internetwerbung auch zum Alltag der kleinen und mittleren Unternehmen. Heutzutage ist es für die meisten Unternehmen unverzichtbar geworden, online um Besucher und neue Kunden zu werben. Erfahren Sie mehr zu Suchmaschinenmarketing mit Google Adwords

Wir sind offizieller Google-Partner! Damit gehören wir zu den wenigen österreichischen Google Partner Werbeagenturen. Die Zertifizierung steht für Experten-Wissen im Umgang mit Google AdWords und als Qualitätssiegel für die Arbeit der von WebdesignAustria.at.

Welche Vorteile bietet Google Zertifizierung unseren Kunden?

Durch die Zertifizierung und das Google Partner Siegel wissen unser Kunden das wir ausgeblidete Profis für Google Adwords & Sie in guten händen sind. Wir sind immer auf den neueseten stand der Technologie und haben dadurch einen direkten draht zu Google und somit einen besseren support was ein erheblicher vorteil für Sie und uns ist.

Was sind die Anforderungen für Google Partner?

1. Grundlagenprüfung & Fortgeschrittenenprüfung, die Grundlagenprüfung muss alle zwei Jahre sowie die Fortgeschrittenenprüfung jährlich wiederholt werden.

2. Kundencenter Budget & Ausgaben: Es muss ein Kundencenter mit mehreren AdWords Kunden bestehen, Ausgaben für AdWords in Höhe von insgesamt mindestens 10.000 $ oder des entsprechenden Betrags in der jeweiligen Währung in den letzten 90 Kalendertagen

3. Best Practice: Aus den von Ihrer Agentur verwalteten Konten muss hervorgehen, dass die in den Google-Zertifizierungsprüfungen behandelten Grundlagen beherrscht und für eine optimale Leistung der Kampagnen unserer Kunden gesorgt wird.

 googlepartner

Die offizielle Unterstützung der Joomla Version 1.5 ist bereits im September 2012 eingestellt worden (letztes veröffentlichtes Update: 1.5.26 im März 2012). Defizite in der Sicherheit dieser Version werden seitdem ungehindert für massive Hackerangriffe genutzt. Ein großes Problem von Websites, die mit dieser Version erstellt wurden, ist der Befall von Malware. Ein Wechsel von Joomla 1.5 auf 2.5 erhöht nicht nur die Sicherheit der eigenen Homepage, sondern schützt auch die Besucher Ihrer Website!

Darum ist ein Joomla-Update aus wirtschaftlichen Gründen wichtig:

  • Ihre Webseite, Ihre Homepage bildet einen wichtigen Anziehungspunkt für Ihre Kunden. Der erste Eindruck zählt!
  • Durch das Joomler-Update vermeiden Sie, dass Besucher ihrer Webseite, sprich potenzielle (Neu-)Kunden auf eine gehackte Seite zugreifen!
  • Sie bleiben erreichbar! Ihre Kunden können sich 24 Stunden am Tag auf Ihrer Seite informieren, Sie kontaktieren und/oder wertvolle Umsätze generieren!
  • Die Migration der 2.5 Version bietet Ihnen die preisattraktive Garantie einer fuanktionierenden, individuellen Website oder Homepage.

Aus diesen Gründen ist ein Joomla-Update von 1.5 auf 2.5 technisch wichtig:

  • Wiederherstellung des Sicherheitsstandards GEGEN Hackerangriffe
  • optimale Vorbereitung für künftige Updates in der Serversoftware (PHP oder MySQL)
  • schnelle, ideale Aktualisierungs-Möglichkeiten durch das integrierte Ein-Klick Feature
  • Joomla 2.5 stellt eine Langzeitversion dar mit über 300 Varianten zur Fehlerbehebung
  • attraktive Verbesserungen in den Bereichen: Suchfunktion, Artikelmanager und Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Mehrsprachenunterstützung
  • größere Auswahl an Formatvorlagen und Nutzungswegen
  • Möglichkeit unlimitierter Ebenen durch Kategorie- und Sektionszusammenfassungen
  • Einbringung von CAPTCHA in Webformulare

joomla logo black

Joomla update 1.5 auf 2.5 ab 399€ jetzt anfragen

googleevent

Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Lassen Sie sich über unsere Dienstleistungen und Produkte informieren.

01/244 16 91

webdesignaustria Suchmaschinenmarketing

Profitieren Sie als Kunde von WebdesignAustria.at.

langjähriger Erfahrung

individueller Beratung

bewiesener Kompetenz

Erfolgsorientiert

Senden Sie uns eine Anfrage!

Google+